Ü 40 gewinnt erneut….

31.03.2019

/images/upload/news/Team.jpg

Das Heimspiel gegen die Ü 40 von Oly. Bad Schwartau endet 3:2 (2:1)

Am vergangenen Freitag (29.03./19:00 Uhr) spielten wir zu Hause, laut Spielplan gegen die „2. Ü40“ des SV Oly. Bad Schwartau. Wir waren auf Grund des unerfreulichen „Drumherums“(s. letzter Artikel) im Hinspiel sehr motiviert, und konnten im Gegensatz zum Hinspiel (6 Spieler) heute auf 11 Spieler zurückgreifen. Leider fehlte Ramon wegen Verletzung aus dem Vorwerkspiel. Für die „Zweite“ der Gäste liefen 4 Spieler, also knapp die Hälfte, der Ersten auf, denn die Erste spielte erst heute, am Sonntag, in Stockelsdorf. Somit kam man bei den Olympianern auf 9 Spieler. Also, wir hätten einer Verlegung bei Spielermangel zugestimmt, aber so wirkte das Ganze noch motivierender….;-)

Es war insgesamt von beiden Seiten kein schönes, aber kampfbetontes Spiel. Obwohl technisch unterlegen, kamen wir in den ersten Minuten zu Torchancen. Einen schönen Eckball von Matthias köpfte Ralf, in eigentlich bekannter Manier, nach 8 Minuten ein. Danach hatte Matthias gleich zweimal die Chance unsere Führung auszubauen. Leider ohne Erfolg.Dann drückten die Gäste und erzielten ebenfalls per schönem Kopfball in der 22. Minute den Ausgleich. Einen Doppelpass mit Ralf, versenkte Branco, gegen die Laufrichtung des Goalies, zur umjubelten Pausenführung.

Die zweite Hälfte war von vielen kampfbetonten Defensivaktionen geprägt, da die Gäste auf den Ausgleich drängten. Somit konnten wir uns auf´s Kontern verlegen. Wiederum eine schön getretene Ecke von Siggi und der Kopf von Ralf bescherten uns das 3:1 in der 52. Minute. Mit einem Eigentor sorgte Michel, der einer scharfen, flachen Hereingabe nicht ausweichen konnte, in der 56. Minute noch einmal, für aus unserer Sicht unnötige, Spannung. Allerdings konnten die Gäste sich, wie über weite Strecken im Spiel, keine weiteren, relevanten Torchancen mehr erspielen. Den Rest, wie in der gesamten Partie, erledigte unser Goalie Marco. Somit war Jubel nach dem Schlusspfiff angesagt und doppelte Genugtuung, nach den unerfreulichen Begegnungen gegen „Olympia EinsZweiDrei“, in dieser Saison.

Wir haben nun, dank 9 Punkten aus den letzten 5 Spielen, insgesamt 12 Punkte und rangieren immer noch auf Platz 8 der Kreisliga A. Sehr schön Männer !!!

Für uns ist nun Punktspiel-Pause bis zum 03.05 beim Auswärtsspiel in Krummesse (Anpfiff 19:30). Dafür endet die Saison dann aber für ALLE am „Brücken-Spiel-Freitag“ nach Himmelfahrt, am 31.05. ,für uns um 19:30 in Stockelsdorf bei Stodo 1….Vielleicht ist das noch verhandelbar……???

Danke an alle Anwesenden „FANS“ für Eure Unterstützung!

Thomas

100 Jahre TSV

Spenden und Sponsoring

kommende Termine

  • 2. Herren - SV Vikoria 08 4.

  • 1. Herren - TSV Siems

Links